Nicole Fessel

SC Oberstdorf

Im Allgäu geboren, aufgewachsen und seit Jahren eine feste Größe im Skilanglauf, gekrönt mit der Bronzemedaille der Olympischen Spiele in Sotchi.

Hanna Kolb

TSV Buchenberg

Als Buchenbergerin ist auch sie eine echte Allgäuerin (auch wenn’s knapp ist). Die frühere U23-Weltmeisterin fokussiert sich voll auf den Sprint und studiert - ganz nebenbei - Lehramt in Augsburg.

Janosch Brugger

WSG Schluchsee

Das Küken von Allgäu ein&zwanzig. Gebürtig kommt der Sprint-Juniorenweltmeister 2017 aus Schluchsee. Er zog 2016 ins Allgäu. Neben den Trainingsbedingungen dürfte auch seine Freundin Pia einen wesentlichen Anteil an diesem Umzug haben.

Laura Gimmler

SC Oberstdorf

Für die gebürtige Oberstdorferin findet die WM 2021 sozusagen in ihrem Vorgarten statt. Mit ihrem Motto „Lieber Beauty-Queen statt Capträgerin“, macht sie auch außerhalb der Loipe eine gute Figur.

Pia Fink

SV Bremelau

Eine weitere Wahlallgäuerin aus dem schwäbischen Hundersingen, die die Vorzüge des Allgäus zu schätzen weiß. Auch sie ist eine hoffnungsvolle Nachwuchsläuferin des DSVs

Please reload

Sebastian Eisenlauer

SC Sonthofen

„Ohne Allgäu? – Geht nicht!“. Sebi – unser Kopf und Initiator von Allgäu Ein&Zwanzig, lässt keinerlei Zweifel dran, dass ihm das Allgäu wirklich am Herzen liegt. Besonders die Sprintstrecken sind sein Metier.

Sandra Ringwald

Skiteam Schonach-Rohrhardsberg

Bereits seit 7 Jahren lebt und trainiert „Sandy“ im Allgäu und ist mittlerweile eine der besten und beständigsten Athletinnen des Deutschen Skiverbands in Sprint- und Distanzrennen.

Florian Notz

SZ Römerstein

Der U23 Weltmeister von 2015 ist auf den längeren Strecken zu Hause und lebt bereits seit 6 Jahren im Allgäu. Sein Lieblings-Hobby: Laura

Sofie Krehl

SC Oberstdorf

Sorgte in der vergangenen Saison v.a. bei der Tour de Ski für überraschend starke Ergebnisse und konnte so sogar ein WM Ticket lösen.

Please reload